Programme

Das Programm 2018

Menschenrechte sind unteilbar – Frauenrechte sind Menschenrechte

Aktionstage 2018 Flyer

Das Freiburger Aktionsbündnis '16 Tage - Stopp Gewalt gegen Frauen' ist Teil der weltweiten Kampagne "16 Tage - gegen Gewalt an Frauen". Diese findet jährlich vom 25. November bis zum 10. Dezember statt, um die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen einzufordern.

Das Aktionsbündnis in Freiburg ist ein Zusammenschluss von Frauen- und Menschenrechtsorganisationen, der nun schon im 7. Jahr die Freiburger Aktionstage organisiert.

Ziel ist, das Thema 'Gewalt gegen Frauen' verstärkt ins öffentliche Bewusstsein zu bringen und über die verschiedenen Auswirkungen und Formen der weltweit gegen Frauen und Mädchen ausgeübten Gewalt zu informieren.

Deshalb sensibilisiert auch in diesem Jahr ein umfangreiches Veranstaltungs- und Aktionsprogramm für das in der Öffentlichkeit immer noch stark tabuisierte Thema.

Das Programm 2017

Menschenrechte sind unteilbar –
Frauenrechte sind Menschenrechte

16Tage_Flyer

Das Freiburger Aktionsbündnis '16 Tage - Stopp Gewalt gegen Frauen' ist Teil der weltweiten Kampagne "16 Tage - gegen Gewalt an Frauen". Diese findet jährlich vom 25. November bis zum 10. Dezember statt, um die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen einzufordern.

Das Aktionsbündnis in Freiburg ist ein Zusammenschluss von 40 Frauen- und Menschenrechtsorganisationen, der nun schon im 6. Jahr die Freiburger Aktionstage organisiert.

Das Programm 2016

Menschenrechte sind unteilbar –
Frauenrechte sind Menschenrechte

Stopp Gewalt gegen Frauen - Aktionstage in Freiburg

Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist nach wie vor ein Tabu-Thema im privaten wie im öffentlichen Raum, hierzulande wie auch weltweit.

Das Programm 2015

Stopp Gewalt gegen Frauen
Aktionstage in Freiburg

Programm 2015

Menschenrechte sind unteilbar –
Frauenrechte sind Menschenrechte

Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist nach wie vor ein Tabu-Thema - im privaten wie im öffentlichen Raum, hierzulande wie auch weltweit.