Studiogespräch über frauenspezifische Gewalt der Boko Haram mit Maranatha Duru

# Der südnordfunk fragt aus aktuellem Anlass danach, was es mit der terrorspezifischen Gewalt gegen Frauen von Seiten der Boko Haram auf sich hat. Immer häufiger werden Frauen zudem für die Ausübung des Terrors rekrutiert oder zwangsweise als Selbstmordattentäterinnen und Bombenträgerinnen eingesetzt. Wir sprachen mit der Juristin Maranatha Chukwuletam Duru. Sie ist Anwältin und Juristin aus Nigeria sowie Mitglied der Organisation Anwältinnen ohne Grenzen.