Polychore. Türen zur Kultur öffnen

Ein Projekt mit Refugee Women in Freiburg

 Polychore. Türen zur Kultur öffnen - Ein Projekt mit Refugee Women in Freiburg

Polychore ist ein Projekt für geflüchtete Frauen, durch das sie am kulturellen Leben in Freiburg teilhaben und eigene künstlerische Aktivitäten ausüben können.

Das Ziel ist Türen zur Kultur zu öffnen. Zum einen durch den Besuch von Veranstaltungen, Kino, Theater oder Konzerten, zum anderen durch die Möglichkeit selber Musik, Gesang und Tanz zu praktizieren.

Sie möchten singen, tanzen, vielleicht musizieren?
Sie gehen gerne ins Kino, ins Theater mit Ihren Kindern, ins Konzert oder in eine Ausstellung? Kommen Sie zum Frauen-Café! Wir werden gemeinsam planen.

Wann: Jeder erster Samstag im Monat, 11 bis 13:30 Uhr
(am 7. Mai, 4. Juni, 2. Juli, 6. August, 3. September, 1. Oktober und 5. November).

Wo: Feministische Zentrum, Adlerstraße 12, Freiburg.

Das Projekt wird vom Innovationsfonds Kunst des Landes und dem Kulturamt Freiburg gefördert.

Kontakt: Fausta Carli
E-mail: fausta.carli(at)web.de
Mobiltelefon: 0174 967 86 33.

Polychore: a project with refugee women in Freiburg

Music – Singing – Dancing – Cultural Activities

We invite all refugee women to take part in the cultural life of Freiburg. We hope to introduce you to the cultural activities this city has to offer and to help you make new contacts.

Would you like to make music, to sing or dance?
Would you like to go to the cinema, to the theatre with your children, or to a concert?

Join us at the Refugee Women’s Café and let us make plans together

When: Every first Saturday in the month from 11 a.m. to 1:30 p.m.
(on 7 May, 4 June, 2 July, 6 August, 3 September, 1 October und 5 November)

Where: Feministische Zentrum, Adlerstraße 12, Freiburg.

Contact: Fausta Carli
E-mail: fausta.carli(at)web.de
Mobiltelefon: 0174 967 86 33.