Köpek, Kinostart am 10. Dezember!

Eine Stadt, ein Tag, drei Schicksale. Ein Film über Hoffnung, Liebe und Gewalt. Esen Işık, Drehbuch und Regie