Interview mit Vibhurti Patel von Radio Dreyeckland

Feminismus bzw.der Kampf gegen Gewalt an Frauen in Indien

Mit einem Nachtmarsch ruft die indische Frauenrechtsbewegung im Jahr 2013 am internationalen Tag zur Beseitigung jeglicher Gewalt gegen Frauen für das Recht auf Bewegungsfreiheit auf und fordert Sicherheit für Frauen im öffentlichen Raum. Die diesjährige Kampagne gegen Gewalt gegen Frauen steht in Indien im Zeichen der landesweiten Proteste des letzten Jahres nach einer tödlich endenden Vergewaltigung in einem Bus in Delhi.
Ausgedehnt wird die Kampagne bis zum Jahresgedenktag dieses tragischen Ereignisses am 16. Dezember.
Vibhurti Patel, Präsidentin der Organisation Women Power Connect, beurteilt die steigenden Gewaltraten in Indien in einem Interview auch als Folge neoliberaler Politik.

Das Interview ist nachzuhören auf den Seiten von Radio Dreyeckland:

RDL - Morgenradio, vom Dienstag, den 26. November 2013