Internationalen Konferenz „Frauen, Frieden und Sicherheit auf dem Balkan“

Frauenrechtsorganisationen Anwältinnen ohne Grenzen e.V. und UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V. laden ein.

Montag, 02. Nov bis Mittwoch 04. Nov 2015
Katholische Akademie,
Wintererstraße 1, Freiburg i. Br.

Die Konferenz steht unter der Schirmherrschaft des Europäischen Parlaments und wird von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) gefördert.
An der Konferenz nehmen namhafte Referent_innen aus dem deutschsprachigen Raum teil, sowie Vertreter_innen aus Politik, Justiz und Gesellschaft der Länder Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Kroatien, FJR Mazedonien, Serbien, Montenegro und Slowenien. Diskutiert werden die Ansprüche von Frauen aus der UN Resolution 1325 auf eine aktive, gleichberechtigte Beteiligung und Vertretung im politischen, wirtschaftlichen und sozialen Leben. Dabei sollen Lösungsansätze für eine maßgebliche Rolle der Frauen bei der Überwindung von Konflikten, der Aussöhnung und bei gesellschaftlichen Entscheidungsprozessen entwickelt werden.

VeranstalterInnen: Anwältinnen ohne Grenzen e.V. und UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V

Anmeldung bis zum 26. Oktober 2015