Fachtagung 'My life, my choice?! '

Antidiskriminierung und Empowerment in der Arbeit mit Mädchen* und jungen Frauen*

Donnerstag, 28. November 2019 & Freitag, 29. November 2019
Bürgerhaus Zähringen,
Lameystraße 2,
79108 Freiburg

Do 10:00–18:00 Uhr
Fr 9:00–15:30 Uhr ·

Informationen & Anmeldung: www.ag-maedchen-freiburg.de/tagung | tagung-2019@ag-maedchen-freiburg.de

Feministische und parteiliche Mädchen*arbeit haben zum Ziel, Mädchen* und junge Frauen* zu stärken sowie einen kritischen Blick auf (modernisierte) Weiblichkeits*anforderungen, sexistische Geschlechterhierarchien und strukturelle Benachteiligung zu fördern. Mädchen*arbeit nimmt zunehmend eine intersektionale Perspektive ein. Es geht nicht 'nur' um den Blick auf Geschlecht, sondern darum, wie sich verschiedene Diskriminierungsverhältnisse - vor allem in ihrer Verschränkung - auf die Leben von Mädchen* und jungen Frauen* auswirken. Die Tagung bietet Raum für fachlichen Austausch, neue Impulse und gemeinsames Weiterdenken. Sie richtet sich an Mitarbeiterinnen* der Mädchen*- und Bildungsarbeit, Pädagoginnen* der Kinder- und Jugendhilfe/Jugendarbeit und interessierte Kolleginnen* aus anderen Praxisfeldern (Frauen*Lesben*Trans*Inter* und nicht-binäre / genderqueere Personen).

VeranstalterInnen: AG Mädchen* in der Jugendhilfe in Kooperation mit der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg