"Es gibt noch immer Ungleichheit"

BZ-INTERVIEW mit Martina Hocke und Miriam Krell vom feministischen Verein Tritta