Das Aktionsbündnis 16Tage gegen Gewalt an Frauen lädt ein:

Soli-Fest für die Frauen der Welt – im Rahmen der 16 Days-Kampagne 16 Tage – Stopp Gewalt gegen Frauen

Samstag, 06. Dezember 2014 um 19:30 Uhr
Weingut Andreas Dilger, Urachstr. 3, Freiburg

www.weingut-andreas-dilger.de

Benefiz-Konzert
Mike Sillmann (Bass) und Catharina Kaffenberger, Sängerin und Liedermacherin (Piano, Guitar, Voc.)

und
Steve Schroyder & AlienVoices Pionier der kosmisch sphärischen Musik ... und Obertongesang

Wir wollen feiern

Das Aktionsbündnis möchte aus Anlass der Aktionstage ''16 Tage gegen Gewalt an Frauen'' ein gemeinsames Fest mit Benefiz-Konzert feiern.

Eingeladen sind alle Interessierten, sowie die MitarbeiterInnen der beteiligten Gruppen und Vereine, die ReferentInnen und unsere Gäste aus dem Globalen Süden, die die 16 Aktionstage hier mit uns in Freiburg verbringen und durch ihre Erfahrungen bereichern.

Neben dem Benefiz-Konzert erwartet die BesucherInnen des Festes ein kleines Buffet sowie ein Getränkeausschank durch das Weingut Dilger. Mitglieder des Aktionsbündnisses werden den Abend bereichern:
Hintergrundbilder – Frauen im Himalaya
und eine gemeinsame Meditation für die Frauen der Welt und gegen Gewalt

Der Eintrittspreis von 10 € gilt als Solibeitrag für die Aktionstage "16 Tage gegen Gewalt an Frauen".

Catharina Kaffenberger
Bluesy, folky, rockig und jazzy sind die Songs von Catharina. Sie erzählen von Begegnungen mit Menschen und von Reisen in die Welt und in die Seele. Die englischen Texte sind sinnlich, nachdenklich und humorvoll. Gemeinsam mit Mike Sillman erzeugt Catharina eine abwechslungsreiche, eigene Stimmung mit viel drive, Tiefgang und Lebensfreude, Spaß am Musizieren und guter Laune.
Ihre dunkle, sofort wiedererkennbare Stimme, begleitet die Freiburger Sängerin selbst mit Piano und akustischer Gitarre und wird von ihren Bandmitgliedern unterstützt mit Bass, drums, guitar und sax.

Catharina wird begleitet von Mike Sillman (bass)

Mehr unter: www.kaffenberger-music.de


Steve Schroyder
Steve Schroyder gilt als einer der bedeutendsten elektronischen Musiker. Zu den wichtigsten Stationen seiner erfolgreichen Laufbahn zählen Mitgliedschaften bei Tangerine Dream, Ashra Temple, Augenstern, Acid Test, Star Sounds Orchestra und Anne Clark.
Steve Schroyder ist par excellence ein Pionier der kosmisch/sphärischen Musik.
Als gelernter Orgelbauer versteht er es in brillanter Art, akustisch-orchestrale Klangkörper in seine Kompositionen miteinzubeziehen. Seit 2010 bildet er mit den beiden Oberton- und Kehlkopfsängern Felix Mönnich und Kolja Simon das kongeniale Musikteam Steve Schroyder & Alienvoices.

STEVE SCHROYDER & ALIENVOICES: Qigong Dancing

Steppengesang im Puls der Elektronen: Steve Schroyder’s weite Klanglandschaften und treibender Beat und der Oberton- und Kehlkopfgesang von AlienVoices bilden im Kosmos der Musik eine einzigartige Kombination.

Mehr unter:
www.schroyder.de
www.planetware-records.de/de/musik/3011_qigong-dancing.html
www.planetware.de/musik/schroyder.html