Abschlussveranstaltung der Aktionstage "16 Tage gegen Gewalt an Frauen" 2017

Frauen in Bewegung – Wir erobern uns die Stadt

Sonntag, 10. Dezember 11:00 Uhr
• Treffpunkt: Platz der Alten Synagoge

Rad fahrend oder schiebend erobern wir uns die Stadt. Ganz im Sinne der Initiative Bike Bridge Freiburg, die Frauen mit Zuwanderungs- und Fluchterfahrung durch Fahrradtrainings ein Stück Freiheit geben möchte. So geht es bei der Fahrrad-Aktion auch darum, sich frei in der Stadt bewegen, ohne Angst, Beeinträchtigungen, Belästigungen oder Bedrohungen von einem Ort zum anderen kommen zu können, zu zeigen, dass wir viele sind und der öffentliche Raum auch uns gehört.

Unsere Tour vom Platz der Alten Synagoge führt an verschiedenen Orten von und für Frauen vorbei. Orte an denen sich Frauen treffen und sich in verschiedenen Gruppen engagieren können, wo sie beraten, unterstützt und begleitet werden.

Unsere Tour endet im Feministischen Zentrum in der Faulerstraße 20 (Grethergelände). Dort gibt es nach unserem Fahrrad-Rundgang durch die Stadt noch die Möglichkeit, sich bei Tee, Kaffee und Gebäck auszutauschen sowie Wissen und Erfahrungen zu teilen.
 

VeranstalterInnen: Aktionsbündnis "16 Tage gegen Gewalt an Frauen" in Kooperation mit Bike Bridge Freiburg