Umgang mit Gewalt durch Säureanschläge und Gerechtigkeit für Überlebende

in Englisch mit Übersetzung (konsekutiv)

Donnerstag, 26. November 2015 - 19:00 Uhr
Museum Natur und Mensch,
Gerberau 32, Freiburg

Vortrag: Jaf Shah, ASTI London, Executive Director Acid Survivors Trust International
Gerechtigkeit? Was für eine Gerechtigkeit?

Der Vortrag untersucht wie Gesetzgebung zur Verhinderung von Säureanschlägen in verschiedenen Ländern, u.a. in Indien und Kolumbien, umgesetzt wird. Wird die Verfügbarkeit von Säuren kontrolliert und eingeschränkt? Werden Überlebende mit ausreichender Entschädigung versorgt? Werden die Täter angemessen bestraft?
Der Vortrag stützt sich auf eine kürzlich veröffentlichte Studie über Gesetze betreffend Gewaltausübung durch Säureanschläge, die vom Acid Survivors Trust International in Auftrag gegeben worden war.

Eintritt 3€

VeranstalterInnen: Menschenrechte 3000 e.V. und Museum Natur und Mensch der Stadt Freiburg